Pochen Biennale 2022

Die (neue) Vermessung der Welt

POCHEN Biennale 29.09. - 09.10.22

Sind Mensch und Künstliche Intelligenz (KI) gleichberechtigt? Talk "Die hybride Gesellschaft"

Welche Rolle spielt eigentlich noch der Mensch in einer Welt, die von Algorithmen bestimmt wird? Und bedingt die zunehmende Datafizierung, dass Menschen und Künstliche Intelligenzen (KI) gleichberechtigter Teil dieser Gesellschaft werden? Gemeinsam mit Prof. Dr. Anja Strobel und Dr. Theresa Züger wollen wir darüber sprechen, was eine hybride Gesellschaft ausmacht und wie ein mögliches Miteinander von Mensch und Maschine aussehen kann.Es geht um Verantwortung, Ethik und darum, inwieweit unsere (politische) Teilhabe sich zukünftig verändern wird.

06 10 2022 - 19:00
Gäste: Dr. Theresa Züger (Forschungsgruppenleiterin Public Interest AI|AI & Society Lab) und Prof. Dr. Anja Strobel (Professur Persönlichkeitspsychologie und Diagnostik TU Chemnitz) 
Moderation: Pascal Anselmi  
Ort: Wirkbau
Eintritt: Spende