Pochen Biennale 2022

Die (neue) Vermessung der Welt

POCHEN Biennale 29.09. - 09.10.22

Experimentelle Stadtführung mit und von Katja Manz

Kann man den Augenblick kartografieren? Eine experimentelle Erkundung 

Nach einer kurzen Einführung bilden wir Reisegruppen und stellen die Art des Betrachtens auf den Kopf. Gemeinsam lassen wir uns durch die Straßen treiben und spüren ver- steckte Winkel auf. Überraschendes wird dokumentiert und durch unsere Forschungen schreiben wir uns in den Stadt- raum ein. Dabei hinterlassen wir Spuren und das Zufällige gibt den Weg vor. Können wir die bekannte Stadt neu be- trachten und den Moment aufzeichnen? Gemeinsam werten wir am Ende unsere Entdeckungen aus und betrachten unsere Kartographien des Augenblicks.

01 10 2022 - 14:00
Treffpunkt: Wirkbau
Dauer: 3h
Eintritt: frei
Anmeldung unter: info@pochen.eu